Zusammenarbeit von Agentur und Dienstleister – Wer leistet was?

Dozent: Thomas Giegerich

 

               

 

Datum, Uhrzeit
30.10.2020, 10:00-11:30Uhr

Inhalt:
Thomas Giegerich gibt einen Einblick in 20 Jahre Erfahrung als Gestalter von Events und erläutert die Grundzüge der Kommunikation zwischen Event-Agenturen und Technik-Dienstleistern.

Schwerpunkte des Kurses Zusammenarbeit von Agentur und Dienstleistern:

– Welche Beteiligte gibt es an einem Event und welche Interessen haben diese?
– Wer beauftragt wen?
– Was sind die Aufgaben einer Event-Agentur und was sind die Aufgaben eines Technik-Dienstleisters?
– Welche Arten von zeitlichen Plänen gibt es und welcher dieser Zeitpläne kommuniziert was und für wen?
– Wie unterscheidet sich die Kommunikation zwischen Kunden und Event-Agentur zu Event-Agentur und Technischem-Dienstleister

Geeignet für 
alle Interessierten

(kein Appdownload oder Anmeldung nötig; möglicherweise unterstützen nicht alle Browser die Videokonferenzen – das Verwenden eines anderen Browsers kann das Problem meist beheben – wir empfehlen z. B. Chrome oder Microsoft Edge)


Padletlinks für den Kurs:

Wer lernt was?
Aufgaben einer Event Agentur


Kontakt: t.giegerich@bright.de

Datum

30 Okt 2020

Uhrzeit

10:00 - 11:30

Ausbildungsberufe

Fachhelfer/in für personale Dienstleistungen (§66 BBiG),
Fachkraft für Veranstaltungstechnik,
Hotelkaufmann/-kauffrau,
Industriekaufmann/-kauffrau,
Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement,
Kaufmann/Kauffrau für Dialogmarketing,
Kaufmann/Kauffrau für Marketingkommunikation,
Kaufmann/Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung,
Kaufmann/Kauffrau für Tourismus und Freizeit,
Personaldienstleistungskaufmann/-kauffrau,
Veranstaltungskaufmann/-kauffrau